Leckeres aus der Hofküche

Ihr braucht:

 

je 3 Stängel Minze und ZitronemelisseEistee3

Apfelschalen und/oder Apfelstücke eines mittelgroßen Apfels

Saft von 1-3 Zitronen (oder Zitronensaftkonzentrat)

je nach Geschmack ca 2 El Zucker

1l Wasser

 

 

 

 

 

So geht´s:

Eistee2

 

Minze und Melisse pflücken und abbrausen

Eistee1

 

 

 

 

Eistee5Eistee4

 

 

Apfel schneiden

mit dem Wasser zusammen einen Tee kochen

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eistee6Eistee7Zitronen auspressen, zugeben, je nach Geschmack mit Zucker süßen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eistee8

 

Abkühlen lassen und kalt stellen.

Mit Eiswürfeln genießen.

 

 

 

 

 

 

 

Tipp: Ein paar Rhabarberschalen dazu geben eine schöne Farbe!

 

 

Sehr lecker an heißen Tagen!

 

Sonntag, 19 April 2020 13:57

Löwenzahnhonig

geschrieben von

Löwenzahnhonig 1Löwenzahnhonig ist natürlich kein wirklicher Honig.

Man nennt ihn so, weil er Honig sehr ähnelt, ähnlich verwendet werden kann und wunderbar riecht. Für uns ist seine Zubereitung ein alljährliches leckeres Frühlingsritual.

 

 

Ihr braucht:

2 große oder 4 kleine Hände voll Löwenzahnblüten

1/2 l Wasser

500g Zucker

Saft von einer Zitrone oder Zitronensaftextrakt

Löwenzahnhonig 2

 

Löwenzahnhonig 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So geht´s:

Löwenzahnhonig 3

 

Zupft die gelben Blütenblätter ab und gebt sie in einen Kochtopf. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Löwenzahnhonig 5

 

Darauf schüttet ihr das Wasser und rührt alles gut um. Dies lasst ihr abgedeckt etwa 2 Stunden stehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Löwenzahnhonig 10 

 

Anschließend kocht ihr das Wasser mit den Blütenblättern auf und lasst es langsam abkühlen. Nun lasst ihr es mehrere Stunden (am besten über Nacht) ziehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Löwenzahnhonig 7

 

 Legt ein Baumwolltuch in ein Sieb auf einem Topf und gießt alles hinein. Quetscht die Blütenblätter mit dem Tuch gut aus. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Löwenzahnhonig 9

 Gebt den Zucker und den Zitronensaft dazu, mischt alles gut durch und lasst es aufkochen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Löwenzahnhonig 10

 

Nun sollte die Flüssigkeit etwa eine Stunde köcheln um eine honigartige Konsistenz zu bekommen. Um dies zu überprüfen könnt ihr immer mal wieder eine Gelierprobe machen, d.h. ihr gebt mit dem Kochlöffel etwas von der Flüpssigkeit auf einen Teller, lasst dies abkühlen und überprüft, ob euch die Konsistenz streichfähig ist.Löwenzahnhonig 11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ist dies der Fall, könnt ihr die heiße Flüssigkeit in ein sauberes Glas füllen und verschließen. So bleibt der Löwenzahnhonig lange haltbar. 

Alternative: Falls euch der Kochvorgang zu lange dauert, könnt ihr den Zucker auch durch Gelierzucker ersetzen. Dann beim Abmessen und Köcheln die Zubereitungsanleitung auf der Verpackung des Zuckers beachten. 

 

Guten Appetit!

 

Freitag, 10 April 2020 21:19

Stockbrot

geschrieben von

 

Lecker und einfach zuzubereiten!

 

Ihr braucht:

500g Mehl (Dinkel- oder Weizenmehl, Vollkorn geht auch)

1 Prise Salz

½ Becher Pflanzenöl

1 Würfel Frischhefe oder 2 Päckchen Trockenhefe

(Ein Rezept zum Hefe herstellen hätten wir im Notfall auch – gerne per Mail  anfragen.)

300 ml lauwarmes Wasser

stockbrot 1

 

So geht´s:

Erst die trockenen Zutaten vermischen. Dann gebt ihr Öl und Wasser zu und knetet das Ganze zu einem geschmeidigen Teig. Das Kneten dauert eine Weile aber lohnt sich!

Ca. eine halbe Stunde gehen lassen anschließend ab ans Feuer den Teig portionsweise um die Stöcke wickeln und über der Glut backen. Anschließend pur oder mit Nutella oder Marmelade genießen.

Der Teig eignet sich auch für Stangenbrot oder Brötchen und hält sich einige Tage im Kühlschrank.

stockbrot 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.